Häuser in bewährter Holzkonstruktion aus Erbach

Quelle: Echo Online
(von Ariane Steinmetz)

„Ökologische und trockene Bauweise, kurze Bauzeit, hohe Dämmwerte und mehr Nettowohnfläche“,
benennt Axel Engelhardt die Vorteile eines modernen Holzhauses. Engelhardt ist Zimmermeister in siebter Generation und führt die Firma Engelhardt Hausbau in Erbach. Die Firma wurde 1805 als Zimmerei mit angeschlossenem Sägewerk gegründet. 1949 begann das mittelständische Unternehmen mit dem Bau von schlüsselfertigen Häusern in Holzbauweise.

Weiterlesen

Stolz auf Holz

Quelle: Allgemeine Zeitung, Rhein Main Presse
(von Conny Haas)

Fertighäuser von der Stange sind kaum noch gefragt. Heute steht Individualität im Vordergrund – so auch bei Kunkelmanns in Bad König.
Bad König im Odenwald ist umgeben von viel Grün – Wiesen und Wälder umsäumen den Ort. Im Herbst zeigen die bunten Laubbäume ihre ganze Pracht. Natur pur. Kein Wunder, dass Familie Kunkelmann Wert auf natürliche Werkstoffe legt. Fichten- und Eichenholz aus bayerischen und österreichischen Wäldern dominiert das 270 Quadratmeter große Haus – und macht es gemütlich, ohne dass es bieder wirkt.

Weiterlesen

Gut gedämmt in den Export

Quelle: PresseBox
(von Achim Zielke)

Odenwälder Zimmerei exportiert Fertighäuser in die USA
(Erbach/Ober-Ramstadt/Louisburg NC) In den USA genießt das Gütesiegel „Made in Germany“ nach wie vor höchste Wertschätzung. Das erklärt, weshalb das qualitätsbewusste Holzbauunternehmen E. Engelhardt-Fertigbau GmbH & Co. KG den Auftrag erhielt, im heimischen Erbach an der Deutschen Fachwerkstraße zwei Holzhäuser vorzufertigen, die Einzelelemente nach North Carolina zu verschiffen und sie am Bestimmungsort mit eigenem und ortsansässigem Personal bezugsfertig zu errichten.

Weiterlesen