Konzept

Engelhardt-Häuser sind Räume fürs Leben - ein Haus von Engelhardt ist wie der unverwechselbare Fingerabdruck seiner Bewohner. Alles, was zu ihrem Leben gehört, spiegelt sich darin. Wir schaffen das Zuhause für Menschen, nach ihren Vorlieben und Ideen.

Planung

Ein Haus ist mehr als die Summe seiner Teile - die Zukunftstechnologie im Hausbau kommt aus der Natur: Jedes Gebäude von Engelhardt-Haus wird in unserer eigenen Werkstatt hergestellt und ist maßgefertigte Holzhandwerkskunst gepaart mit innovativer Gebäudetechnik.

Holzfassade

Hausbau

Mit der Erfahrung von Generationen setzt Engelhardt-Haus auf die Kraft und Schönheit der Natur. Für uns sind natürliche Baustoffe und der Einsatz regenerativer Technologien im Hausbau Teil des Generationenvertrages und Verpflichtung für die Zukunft – Darauf können Sie mit Vertrauen bauen.

WfB Rhein-Main e.V. - Neubau in Biebesheim

Quelle: WfB Rhein-Main e.V.
(Auszug Jahresbericht 2020/2021)

Neubau in Biebesheim
Die Corona-Pandemie hat uns in den vergangenen 18 Monaten sehr beschäftigt, doch sie hat nicht zum Stillstand der WfB Rhein-Main geführt. Das beste Beispiel dafür ist unser Neubau für die sogenannte „Gestaltung des Tages“ in der Nibelungenstraße 41 in Biebesheim. Nach nur knapp zehnmonatiger Bauphase war das einstöckige und gute 1,2 Millionen Euro teure Gebäude Anfang April 2021 bezugsfertig. Für die Planung konnten wir das Architekturbüro Birli aus Griesheim gewinnen. Die Umsetzung übernahm als Generalunternehmer die Erbacher Engelhardt-Haus GmbH, die das Gebäude in Holzständerbauweise errichtete. ...

» Weiterlesen: Artikel als PDF

Mehr Platz zur Gestaltung des Tages

Quelle: Echo Medien 18.06.2020
(Marion Menrath)

Die WfB-Wohnstätte in Biebesheim bekommt Raum für die Aktivitäten einer älter werdenden Klientel in weiterem Gebäude
BIEBESHEIM. Auf diesen Tag haben sie in der WfB-Wohnstätte in Biebesheim seit sechs Jahren gewartet: Mit einem symbolischen Spatenstich begann hinter den Wohngebäuden der Werkstätten für Behinderte (WfB) Rhein-Main an der Wormser Straße der Bau eines neuen Gebäudes für die „Gestaltung des Tages“. Da einige der 36 Bewohner mittlerweile im Rentenalter sind, ist der Bedarf für Angebote zur Tagesstrukturierung gestiegen.

Weiterlesen